Timmendorfer Strand / Hemmelsdorf - Am Sonntagmorgen, um 03.28 Uhr, kam es in der Hemmelsdorfer Ortsdurchfahrt zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 34-jähriger Autofahrer aus Zarpen war mit seiner gleichaltrigen Begleiterin aus Timmendorfer Strand kommend auf dem Heimweg. In der Ortsmitte von Hemmelsdorf geriet er mit seinem Porsche Carrera in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab,

prallte gegen einen geparkten BMW, anschließend gegen eine Feldsteinmauer, einen Zaun und einen Baum. In einer Hecke kam das Gefährt schließlich zum Stehen. Beide Insassen wurden durch den Aufprall schwer verletzt, die 34-jährige Frau musste aus dem Fahrzeugwrack durch die Freiwillige Feuerwehr Timmendorfer Strand befreit werden. Sie wurden stationär in der Uniklinik Lübeck aufgenommen. Bei dem Fahrer wurde Atemalkohol festgestellt, die Polizisten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an. An dem Porsche entstand wirtschaftlicher Totalschaden, die Gesamtschadenshöhe wird auf 40.000.-Euro geschätzt.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute36599
GesternGestern38214
WocheWoche36599
Monat Monat 391950
GesamtGesamt39615988

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...