Rhythm and Blues Konzert in Timmendorfer Strand

Pressefoto Rhythm and BluesTimmendorfewr Strand - Am 22. Oktober 20:00 Uhr Trinkkurhalle Timmendorfer Strand. Mit gefühlvollem Klavierspiel, unverwechselbarer Blues Stimme und einer atemberaubenden, virtuosen und einmaligen Spieltechnik auf der Mundharmonika begeistern „Georg Schroeter und Marc Breitfelder“ viele Konzertsänger weltweit. Seit ihren Anfängen in den 1980er Jahren sind die beiden Musiker auf Tour. 2017 feierten sie ihr 30-jähriges Jubiläum! Bei diesem Konzert werden sie von Martin Röttger am Schlagzeug unterstützt. Wir empfehlen, sich schon jetzt die Eintrittskarten zu diesem außergewöhnlichen Konzertereignis zu sichern!                      Neben ihren Konzerten in Europa touren die beiden aus Kiel stammenden Musiker auch quer durch die USA, spielten in den angesagtesten Blues-Clubs und auf großen Festivals in New Jersey, Florida, Alabama, Kansas, Ohio, Arizona, California und Washington State. Im Dezember 2011 wurde ihnen in gleich 7 Kategorien der „Deutsche Rock & Pop Preis“ überreicht.

„Udo Jürgens...unvergessen!“ in der Timmendorfer Strand Trinkkurhalle

„Udo Jürgens...unvergessen!“ in der Timmendorfer Strand TrinkkurhalleTimmendorfer Strand - „Udo Jürgens...unvergessen!“ Alex Parker singt und spielt Udo Jürgens
Er gilt nicht grundlos als bekanntester Udo Jürgens-Interpret im gesamten deutschsprachigen Raum. Bereits seit seiner Kindheit hat Alex Parker ein Faible für die Musik von Udo Jürgens. Das Talent, unvergessliche Melodien mit mal heiteren, mal nachdenklichen und philosophischen Texten zu vereinen, faszinierte den damals 13-jährigen Klavierschüler und so begann er noch vor dem Stimmbruch Udo Jürgens-Songs nachzusingen. Wie verblüffend nah er dabei gesanglich und spielerisch am Original liegt, bestätigte Udo Jürgens dem damals 19-Jährigen bei einem Treffen höchstpersönlich. Schließlich überraschte der Weltstar Alex sogar bei seinem Auftritt in Linda de Mols „Soundmix-Show“ bei RTL!   

Feine Klänge in Timmendorfer Strand – Strandpark

03072020 Strandpark KonzerteTSNT 1Timmendorfer Strand - Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) lädt ab 8. Juli zu kleinen, feinen, kostenfreien Strandpark-Konzerten ein

Endlich wieder im Freien entspannt schöner Musik lauschen, das ist nun im Timmendorfer Strand bei den Strandpark-Konzerten möglich.

Ab 8. Juli bis zum 19. August werden immer mittwochs um 20 Uhr unterschiedliche Musiker auf einer kleinen Bühne für einen netten Abend bei einmaliger Kulisse des Timmendorfer Strandparks mit der Trinkkurhalle im Hintergrund sorgen.

Yoga an Kraftorten in Timmendorfer Strand mit Conny Hesse-Neuhaus

Yoga an Kraftorten in Timmendorfer Strand mit Conny Hesse-NeuhausTimmendorfer Strand . Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH bietet in der Hauptsaison kostenfrei eine Yogastunde der besonderen Art an.

An insgesamt 5 Terminen im Juli und August 2020 sind alle Yogabegeisterten eingeladen, eine Yogastunde an außergewöhnlichen Plätzen und zu ungewöhnlichen Zeiten rund um Timmendorfer Strand zu erleben. „Egal ob einmal im Mikado Garden an der Strandpromenade, im alten Kurpark oder beim Sonnenuntergang im Niendorfer Yachtclub – wir freuen uns, unseren Gästen und Einheimischen eine Yogastunde an einem besonderen Ort hier bei uns anbieten zu können“, berichtet Christine Knebelkamp von der TSNT GmbH.

Wanderausstellung ..Günter Grass und die Ostsee" am Timmendorfer Strand

11 05 2015 005Timmendorfer Strand - Wanderausstellung ..Günter Grass und die Ostsee" am Timmendorfer Strand
Pünktlich zum Start der Urlaubssaison, die in diesem Jahr vermutlich viele Deutsche an der Ostsee verbringen werden, öffnet am heutigen Freitag, 19. Juni, die neue Wanderausstellung des Günter Grass-Hauses mit dem Titel „Günter Grass und die Ostsee" in der Trinkkurhalle, Kurpromenade 3 in Timmendorfer Strand ihre Pforten. Sie gewährt einen Einblick in die vielfältigen Auseinandersetzungen des Literaturnobelpreisträgers mit der Ostsee; die Besucher:innen gewinnen einen Eindruck von Bildern und Texten aus sechs Jahrzehnten. Die Ausstellung ist vom 19. Juni bis 23. August in Timmendorfer Strand zu Gast; im Anschluss ist als zweite Station das A-ROSA Resort in Travemünde geplant.

Stars am Strand 2019 Alle drei Konzerte ausverkauft

 Olaf Malzahn Kelly 93099Timmendorfer Strand - Alle drei Konzerte ausverkauft – insgesamt über 15.000 begeisterte Konzert Besucher in Timmendorfer Strand!
Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH gibt Termin für 2020 bekannt

Der erste Show-Abend (Freitag, 06.09.19) der Konzertreihe Stars am Strand ver-setzte Timmendorfer Strand musikalisch in einen frenetischen Ausnahmezustand: SCOOTER zogen Fans der ersten Stunde sowie fröhliches Feiervolk aus nah und fern an. Als dann die ersten Effekte der spektakulären Pyrotechnik krachten, gab es in der Musik-Arena kein Halten mehr:

Pop-Revue „Man in the Mirror“ - Konzert der Musikhochschule Lübeck in Timmendorfer Strand

Pop-Revue „Man in the Mirror“ - Konzert der Musikhochschule Lübeck in Timmendorfer StrandTimmendorfer Strand - Am 10. Juli entführt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH zusammen mit der Musikhochschule Lübeck alle Besucher und Gäste in die musikalische Welt des King of Pop.
50 Studierende der Musikhochschule Lübeck präsentieren in einem fulminanten Pop Konzert auf dem Timmendorfer Platz Songs von Michael Jackson und den Jackson 5 mit großem Chor und Orchester.
Songs wie Earth Song, Thriller, Bad und We Are the World haben sich tief ins kollektive Bewusstsein eingegraben. Viele verbinden ihre eigene Geschichte damit. Doch was steht hinter den Songs?

Schlemmen auf höchstem Niveau im Strandpark Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt zur Lukullischen Garden Party in den StrandparkTimmendorfer Strand - Auch in diesem Jahr findet von 04. bis 07. Juli 2019 die Lukullische Garden Party der besonderen Art im Strandpark statt. Bereits beim Betreten der lauschigen Grün-fläche werden die Besucher aufgrund der einzigartigen Atmosphäre und der ange-nehmen Düfte der kulinarischen Extraklasse im siebten Gourmet-Himmel schwe-ben.
Acht einheimische Spitzengastronomen präsentieren hier ihre außergewöhnlichen Künste und kredenzen vom halben Hummer über edle Sushi Rollen bis hin zu ge-trüffelter Currywurst alles was das Feinschmecker Herz höherschlagen lässt.

Actionbound: Die App zur Entdeckung des Kunstkilometers an der Promenade in Timmendorfer Strand

Actionbound: Die App zur Entdeckung des Kunstkilometers an der Promenade in Timmendorfer StrandTimmendorfer Strand - In den letzten Wochen setzten sich Jule Weber und Viktoria zum Felde während eines Prakti-kums bei der TSNT GmbH intensiv mit der App Actionbound auseinander.

Der Kunstkilometer entlang der Promenade von Timmendorfer Strand besteht seit 2009 und zeigt den Besuchern 15 Kunstwerke. Er startet auf Höhe der Strandallee an der Promenade und endet an der Bude 8. Zur Entdeckung des Kunstkilometers wurde mit Hilfe der App Ac-tionbound, eine interaktive Schnitzeljagd in Form einer Handy-Rallye für Smartphones und Tablets entwickelt.

Yoga an Kraftorten in Timmendorfer Strand mit Conny Hesse-Neuhaus

Yoga an Kraftorten in Timmendorfer Strand mit Conny Hesse-NeuhausTimmendorfer Strand Niendorf - Bietet in der Hauptsaison kostenfrei eine Yogastunde der besonderen Art an. An insgesamt sechs Terminen im Juli und August 2019 sind alle Yogabegeisterten eingeladen, eine Yogastunde an außergewöhnlichen Plätzen und zu ungewöhnlichen Zeiten rund um Timmendorfer Strand zu erleben.

„Egal ob einmal im Mikado Garden an der Strandpromenade. Im alten Kurpark oder auch auf dem Steg am Hemmelsdorfer See – wir freuen uns, unseren Gästen und Einheimischen eine Yogastunde an einem besonderen Ort hier bei uns anbieten zu können“, berichtet Christine Knebelkamp von der TSNT GmbH.

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute13231
GesternGestern31771
WocheWoche191983
Monat Monat 600002
GesamtGesamt50560974

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...